TV Übertragung aus dem Kölner Dom

Es ist soweit – das große Wochenende ist da. Gestern hat unsere letzte Probe stattgefunden und ich würde sagen: Wir sind bereit  😉

Anders als erst gedacht, wird die Messe allerdings nicht im Fernsehen auf Bibel.TV übertragen, sondern auf dem Sender EWTN der allerdings nur über Astra-Satellit empfangbar ist. Live dabei sein könnt ihr aber zudem im Internet auf www.domradio.de. Auch nachträglich kann die Messe hier in der Mediathek angesehen werden.

Wir singen im Kölner Dom!

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe: Wir dürfen im Kölner Dom singen und nicht nur zehn Minuten zwischendurch – nein – in einer richtigen Sonntagsmesse! Welch eine Ehre! Eine Woche nach Pfingsten, am 27. Mai 2018, um 10:00 Uhr, wird es soweit sein.  Es liegen also noch zwei Wochen konzentriertes Proben vor uns, denn wir werden natürlich nicht nur Altbekanntes singen, sonder lernen gleich drei neue Lieder:  Das Agnus Dei und das Sanctus aus „Missa Argentina“ von Alwin Michael Schronen sowie das Kyrie aus „Nidaros Jazz Mass“ von Bob Chilcott. Verstärkt werden wir bei dem Auftritt in Köln durch chorerfahrene Sängerinnen und Sänger aus anderen Georgsmarienhütter-/Hagener-Chören, so dass wir im Kölner Dom 62 Stimmen erklingen lassen können. Wer live dabei sein möchte, fährt einfach nach Köln 😉 oder schaut im Fernsehen auf dem Sehsender Bibel TV. Der überträgt diese Heilige Messe „live“ aus dem Kölner Dom.